Gehe zu…
on YouTubeRSS Feed

23. Mai 2019

Half Gaddafi ihm ins Präsidentenamt?


[yasr_visitor_votes size=“large“]

Koffer voller Geld, tote Zeugen, ein mannshoher Safe in einer Bank: Die Hinweise, dass Nicolas Sarkozy mit libyscher Hilfe die Wahl gewann, scheinen sich zu verdichten.

Das seiner Zeit ungeheuerliche, ca. 30.000!!!!! Luftangriffe der Nato -ohne Kriegserklärung- gegen ein souveränes, nordafrikanisches Land geflogen wurden, darüber wurde von den meisten
„unabhängigen“, „freien“  Medien systemtisch geschwiegen! Das ganze libysche Städte in Ruinenlandschaften verwandelt wurden, tausende Zivilisten im Bombenhagel umkamen, das Land regelrecht in die Anarchie gebombt wurde, das radikale Islamisten plötzlich überall an die Macht und in den Besitz von modernen Waffen der lybischen Armee kamen… darüber wurde und wird  gerne geschwiegen!  Die vielen Berichte des katholischen Bischofs von Tripolis etwa, der die Bombenangriffe der Nato damals sogar als „Wahnsinn“ bezeichnete, auch darüber erfuhr man in vielen „unabhängigen“ Qualitätsmedien seiner Zeit leider nichts!    Durch die Festnahme/Polizeigewahrsam des ehemaligen französischen Präsidenten könnte nun endlich klar werden, warum uns ein brutaler  Angriffskrieg, samt kompletter Desinformation/Fakebilder,  wieder  als quasi  notwendiger „Demokratisierungsprozess“, „Einsatz für die Freiheit“…. verkauft wurde!? Das Mitwirken bei der Herstellung der „öffentlichen Blöd-Meinung“ durch  das  sog. „öffentlich-rechtliche“ Fernsehen ist uns übrigens in diesem Zusammenhang wieder  in besonders schlechter Erinnerung geblieben!
Wir empfehlen hierzu den aktuellen und brillant-entlarvenden Artikel in Zeit-Online von Annika Joeres
Quelle:

http://www.zeit.de/politik/ausland/2018-03/nicolas-sarkozy-muammar-al-gaddafi-wahlkampffinanzierung

 

4 Antworten “Half Gaddafi ihm ins Präsidentenamt?”

  1. OUTOFCDUSPDFDPGRÜNELEMMING!
    21. März 2018 am 18:41

    Ja…. wir erinnern uns einfach mal an das „nette“ Interview, was die damalige US-Außenministerin Clinton, lachend!, anlässlich der bestialischen Ermordung Gaddafis gab. Und so eine Person wurde dann von den gleichgeschaltenten Systemmedien den Naiven hier noch andauernd als die „Gute“ ( im Gegensatz zu Trump) verkauft! Und wieder haben viele Schlafschafe glatt nichts mitbekommen…. etwa das selbst Obama inzwischen den Angriff auf Libyen als „SHIT-SHOW“ , bzw. größten Fehler bezeichnet hat. Aber die von den Systemmedien formatierten Systemlemminge … sie verstehen halt nichts….

  2. Onkel Albrecht
    22. März 2018 am 19:51

    Für wie dümmlich hält man uns eigentlich? Erst bombt man einen muslimischen Staat nach dem anderen in die Steinzeit, dann „wundert“ man sich, wenn dort plötzlich Steinzeitideologen den mittelalterlichen Islam ausrufen und dann „wundert“ man sich, wenn Millionen Menschen „plötzlich“ ihr Heil in der Flucht suchen??????????????????
    DAHINTER STECKT ABSICHT! Blöd nur, dass jeder im Internet sich das Buch „Praktischer Idealismus 1925″ des Gründers der paneuropäischen Bewegung“EU“ Couldenhof-Kalergie anschauen kann! Von was für menschenverachtenden Teufeln, die selbst vor brutalsten Angriffskriegen zur Umsetzung ihrer kranken Weltpläne nicht zurückschrecken, werden wir dann eigentlich (immer noch) regiert?
    Hinweis: Dieser Beitrag/Kommentar ist nicht für Naive und andere „ARD-ZDF-Repeater“, bzw. CDU/SPD/FDP/GRÜNE-Systemsklaven geschrieben!

  3. Horaz
    23. März 2018 am 00:32

    DIE LÜGEN KOMMEN LANGSAM ALLE RAUS! Eine verdummte Gesellschaft kann mit Wahrheit jedoch nichts mehr anfangen…

    Der zweite Irakkrieg war zu 100 Prozent gefaket! George W. Bush erzählte den Schlafschafen sein Märchen von den angeblich nun bewiesenen Massenvernichtungswaffen und der Irak wurde komplett zum Chaosstaat gebombt. Bis auf das Ölministerium wurden alle irakischen Ministerien geplündert, selbst das historische Nationalmuseum wurde vom Mob geplündert… Das vorher bereits rund 1 Million Iraker dem sog. „Waffenembargo“ zum Opfer fielen, wen juckt das schon? Waffenembargo bedeutete, dass keinerlei Medikamente mehr eingeführt werden durften, selbst Eigelb fiel unter das damalige Waffenembargo. Das Saddam von Anfang an eine Kreatur des CIA war, das ist längst bekannt, aber die Schlafschafe können es dennoch nicht verstehen! Die Gehirne sind inzwischen derart gewaschen, dass der OTTO-Normalbürger absolut nicht erkennt, dass die sog. Demokratie des Westens nur eine Maske für eine vollkommen moralfreie Plutokratie ist. Auch dieses Thema wurde bereits in Spielfilmen in den 70èrn gut thematisiert, z. Bsp. Network 76 – aber der Schlafmichel geht lieber zum Fußball und träumt von seinem neuen Auto…. ! Natürlich war 9/11 ein absoluter Selfjob…. das ist inzwischen mehr als eindeutig bewiesen…. aber das ist natürlich auch nur eine Verschwörungstheorie und wenn tausend logisch-richtige Argumente für einen selbstinszenierten Anschlag sprechen.. es darf nicht sein, was zu einer kognitiven Dissonanz beim gehirngewaschenen Systemsklaven führt! …. Solange sich die meisten Bürger weiter von den Systemmedien ihre Hirne waschen und verblöden lassen, solange gibt es kaum die Möglichkeit/Hoffnung für eine bessere, gerechtere Welt! Und wer die Rundfunkgebühr nicht zahlt, der kommt ja inzwischen auch in den Knast…. so funktioniert echte Diktatur, aber wen juckt das schon, ist doch richtig, wenn jeder seinen Beitrag für das völlig niveaulose Brot und Spiele-Untenhaltungspogramm bezahlt. Pfui ….. ihr vielen Ignoranten und Duckmäuser und bestenfalls pseudopolitisch Informierten. In der kommenden NWO werden dann jedoch auch die Jasager an der Reihe sein…. denn verdient haben sie es wahrlich ..

  4. Onkel-Albrecht
    23. März 2018 am 09:36

    die allerdümmsten Kälber/wählen ihre Metzger selber! :)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Weitere Geschichten ausAllgemein